DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Flexible Produktionsanlagen mit modernster Technik

Prozesssteuerung

Im Werk in Düren betreiben wir derzeit eine Mischerlinie und zwei Produktionslinien auf Basis der „Hot Compaction“-Technologie bei Verarbeitungstemperaturen bis zu 160 °C.

Komplexe Formulierungen

Die einzigartige Konstruktion der Mischerlinie ermöglicht die Herstellung komplexer Formulierungen und Spezialitäten in nahezu jeder Losgröße. Mit einer hochmodernen Prozesssteuerung, die bis zu acht Additive präzise mischt, erzielen wir höchste Qualität bei gleichzeitig hoher Reproduzierbarkeit.

Höchste Reinheit

Alle Maschinenkomponenten, die mit den Additiven in Berührung kommen, bestehen aus Edelstahl. Die Anlagen sind so konstruiert, dass sie leicht und gut zu reinigen sind. So erfüllen wir höchste Anforderungen an die Reinheit der Blends und können schnell von einem Produkt auf das nächste wechseln.

Nahezu beliebige Gebindegrößen

Die meisten Aufträge füllen wir in Big Bags ab, wir liefern aber auch beliebige andere Gebindegrößen zwischen 5 und 1.000 kg.

Höchste Sicherheit

Die Additive mischen wir unter Stickstoff: So können wir auch Additive der Staubexplosionsklasse 3 verwenden.

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

„Der gesamte Betrieb ist auf schnelle Produktwechsel und höchste Reinheitsanforderungen ausgelegt. Das bedeutet für unsere Kunden: Kurze Lieferzeiten bei optimaler Qualität.“

Jakob Esser, Betriebsleiter Blend+

Jakob Esser, Blend+
Copyright 2019 - Blend+ All rights reserved.